RICHARD BECKER
FOTOGRAFIE
 
 

 

„Da gibt es nichts in meinen Fotografien, das nicht da ist – das nicht direkt vom fotografischen Objekt herrührt.“ (Alfred Stieglitz)